Tipps für Sportwetten

Tipps für Sportwetten

Unabhängig davon, ob Sie neu in der Kunst des Sportwettens sind oder schon seit Jahren wetten, haben wir alle einige Laster, an denen wir feilen müssen, um das Beste aus unseren Wetten herauszuholen. 

1. Legen Sie ein Budget fest und halten Sie es ein

Dies ist der erste und meiner Meinung nach wichtigste Tipp: Legen Sie ein wöchentliches oder monatliches Budget für Sportwetten fest und halten Sie es ein. Sie sollten niemals das Limit überschreiten, das Sie sich selbst mit kühlem Kopf gesetzt haben. Es ist viel interessanter, sich ein Wochen- oder Monatsbudget zu setzen als ein Tagesbudget, denn im letzteren Fall könnten Sie gezwungen sein, eine lausige Wette zu platzieren, nur um Ihre Prognosen zu erfüllen. SETZEN SIE NIE MEHR GELD EIN, ALS SIE SICH LEISTEN KÖNNEN ZU VERLIEREN. 

Pechsträhnen gibt es, aber sie lassen sich mit etwas Zeit und einer Analyse der Gründe beheben. Wenn Sie mehrere Sportwetten verlieren, sollten Sie den Grund für diese Verluste analysieren. In diesem Sinne sollten Sie Ihre Konten jede Woche oder höchstens einmal im Monat überprüfen und die Ergebnisse analysieren und natürlich niemals versuchen, das Geld, das Sie bei einer Wette verloren haben, durch eine weitere Wette wieder hereinzuholen. Eine gängige Taktik besteht darin, eine sehr einfache Wette zu platzieren, um zu versuchen, das Geld, das Sie auf die anderen Wetten gesetzt haben, wieder hereinzuholen, für den Fall, dass der Tag schief geht, aber ohne einen übermäßigen Betrag auf jede einzelne Wette zu setzen. 

2. Profitieren Sie von Werbeaktionen

Sportwetten

Einer der Schlüssel für jeden Wettenden ist es, die Angebote und Aktionen der Buchmacher zu nutzen. Denken Sie jedoch daran, dass Sie bei dem/den Buchmacher(n) Ihrer Wahl registriert sein und Ihr Konto mit Ihrem Personalausweis oder Ihrer NIE verifiziert haben müssen, um diese Angebote nutzen zu können. Außerdem muss Ihr Konto mindestens 30 Tage alt sein, damit Sie diese Aktionen und Angebote in Anspruch nehmen können. Alle diese Anforderungen sind im Glücksspielgesetz festgelegt, das am 1. Mai 2021 in Kraft getreten ist. 

3. Analysieren Sie Ihre Misserfolge

Es ist sehr wichtig zu analysieren, warum wir eine bestimmte Wette verloren haben, wo wir bei der Analyse versagt haben oder warum wir uns bei dieser Wette vertan haben. Die Analyse von Misserfolgen ist bei Sportwetten, wie auch im Leben selbst, sehr wichtig und wird von kaum jemandem hervorgehoben. 

4. Folgen Sie seriösen Tippern

Sportwetten

Wie Sie wissen, sind Tippgeber Sportwetten-Prognostiker. Deshalb raten wir Ihnen, den Prognosen und Analysen einiger Tippgeber zu folgen, die sich auf die Sportarten spezialisiert haben, auf die Sie wetten wollen. In der Tat werden Sie viel von ihnen lernen, von ihrer Analyse vor dem Spiel, und sie werden uns auch helfen, Techniken zu erwerben, um profitablere Wetten zu machen. In diesem Beitrag werden wir die besten Tipper auf dem Markt vorstellen. 

5. Nutzen Sie Wettvergleiche und wetten Sie bei dem Buchmacher, der zu einem bestimmten Zeitpunkt am interessantesten ist.

Um die Suche nach den besten Quoten für einen bestimmten Markt zu erleichtern, gibt es Wettvergleichs-Websites. Diese Websites sagen Ihnen, welcher Buchmacher Ihnen die besten Quoten bietet, ohne dass Sie zwei oder drei Websites gleichzeitig konsultieren müssen. Aber Vorsicht! Vergewissern Sie sich, dass die Daten auf dem neuesten Stand sind, dass der Vergleicher vertrauenswürdig ist, denn in vielen Fällen bieten sie ungenaue Daten an und erweisen uns damit einen Bärendienst. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.